Search the Wiki

Viewing 1 to 10 of 37 items
Search results:

Info- und Vernetzungstreffen 28.05.2018

Gemeinwohlunternehmen vernetzen sich, 15 engagierte Unternehmer der Gemeinwohl-Ökonomie bzw. Interessenten trafen sich am 28. Mai 2018 beim Dorfinstallateur in Götzis zu Vernetzung und Info-Austausch, siehe    Veranstaltung beim Dorfinstallateur Nach der Vorstellung dieses Pionier-Unternehmens der GWÖ durch den GF Samuel Feuerstein leitete der GWÖ-Berater Günter Lenz kurz in die Gemeinwohl-Berichtserstellung mit der Matrix 5.0 ein.  Full Article…

Kommentare deaktiviert für Info- und Vernetzungstreffen 28.05.2018

Workshop: Stadt Weiz in der Steiermark

Am 28.05.2018 gestalteten Ulrike Amann und Gebhard Moser einen GWÖ-Workshop auf Einladung des Stadtrates von Weiz. In Anwesenheit des Bürgermeisters Erwin Eggenreich, seiner beiden Stellvertreter, einigen Abteilungsleiter*innen der Stadtverwaltung und Geschäftsführern von ausgegliederten städtischen Betrieben wurden die Einsatzmöglichkeiten des Gemeinwohlberichtes für die Stadt Weiz ausführlich diskutiert. Obwohl viele der Anwesenden einen großen Nutzen in diesem  Full Article…

Kommentare deaktiviert für Workshop: Stadt Weiz in der Steiermark

Unsere GWÖ-Berater*innen

    „Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“                                                   Albert Einstein Beraterprofil: Günter Lenz            „Jenseits von richtig  Full Article…

Neue Mitarbeiterin

Ich bin Brigitte Marte und unterstütze seit dem 15.01.2018 das Team der Gemeinwohl-Ökonomie in Vorarlberg. Kontakt: E-Mail Adresse vorarlberg-buero@ecogood.org  

0

Pioniergemeinde Mäder zog Bilanz über ihren Beitrag zum Gemeinwohl! Am 04.10.2017 überreichte Christian Felber Bürgermeister Rainer Siegele und seiner engagierten Mannschaft das Gemeinwohl-Testat.

Die Gemeinden Mäder und Nenzing sind die beiden ersten Gemeinden Österreichs welche die Gemeinwohlbilanz erstellt haben. Die Nachricht über diesen Pioniergeist hat weite Kreise gezogen. Im Namen des Vereins zur Förderung der Gemeinwohlökonomie konnten Ulrike Amann und Gebhard Moser am 18.10.2017 50 Personen aus Gemeinden und Unternehmen aus Bayern, Hessen und Salzburg im J.J. Ender  Full Article…

0

Gemeinwohlökonomie – Neue Werte für Wirtschaft und Kommunalmanagement

Bereits seit Herbst 2016 arbeiten die MitarbeiterInnen der Marktgemeinde Nenzing intensiv an der Gemeinwohlökonomie-Zertifizierung. Im Rahmen der Zukunftsorte Präsidentschaft wird am 5. Oktober 2017 den Gemeinden Nenzing und Mäder als erste Gemeinden Österreichs das Gemeinwohlzertifikat überreicht. Interessierte aus Gemeinden sind zur Tagung herzlich eingeladen.

0