Workshop: Stadt Weiz in der Steiermark

Am 28.05.2018 gestalteten Ulrike Amann und Gebhard Moser einen GWÖ-Workshop auf Einladung des Stadtrates von Weiz. In Anwesenheit des Bürgermeisters Erwin Eggenreich, seiner beiden Stellvertreter, einigen Abteilungsleiter*innen der Stadtverwaltung und Geschäftsführern von ausgegliederten städtischen Betrieben wurden die Einsatzmöglichkeiten des Gemeinwohlberichtes für die Stadt Weiz ausführlich diskutiert.
Obwohl viele der Anwesenden einen großen Nutzen in diesem Prozess sehen, wurde das Projekt aufgrund der vielen anderen in der Stadt bereits laufenden Projekte vorerst zurückgestellt. Ulrike Amann und Gebhard Moser bleiben mit den Zuständigen in Kontakt und schauen, wie der Boden für das Projekt noch besser vorbereitet werden kann.